Institut für Entwicklung Mechatronischer Systeme EMS

Das Institut EMS ist eines der führenden Institute für anwendungsorientierte Forschung auf dem Gebiet der Entwicklung mechatronischer Systeme und Produkte.

Wir sind spezialisiert in den Kompetenzfeldern Dynamik und Festigkeit, Elektromobilität und Batterien, Mess- und Prüftechnik, Produktentwicklung und Innovation sowie Robotik und Automatisierung.

Unser primäres Ziel ist es, durch Forschung Innovation und somit Mehrwert für unsere Kunden zu schaffen. Mit unserer Engineering-Kompetenz realisieren wir den Transfer von der Forschung in das Produkt.

Gut ausgerüstete Labors, eine interne Leiterplattenfertigung sowie eine gut maschinisierte Werkstatt versetzten uns als Dienstleister in die komfortable Lage, mechatronische Prototypen schnell und unkompliziert zu fertigen.

Erfahren Sie mehr über uns und unsere Kompetenzen. 

Aktuelles

Teilnahme der NTB am wichtigsten europäischen Robotik Forum

Vom 21. bis zum 23. März fand in Ljubljan, Slowenien, das European Robotics Forum 2016 statt (www.erf2016.eu). Dieses Forum ist im Bereich der Robotik Forschung der wichtigste europäische Anlass, bei welchem sich alle massgebenden Akteure der Europäischen Robotik Szene treffen und austauschen. Ausserdem ist das Forum auch der offizielle Anlass von euRobotics AISBL (eu-robotics.net), der europäischen Vereinigung für Roboterforschung. Die Europäische Kommission führt im Bereich Robotik zwischen 2014 und 2020 Projekte mit einem Umfang von € 700 Millionen durch. Welche strategische Themen dabei behandelt werden, wir im Wesentlichen von der Europäischen Kommission in enger Zusammenarbeit mit euRobotics ASBL festgelegt.   Die NTB nahm als eines von 260 Mitglieder an der Generalversammlung von euRobotics AISBL teil und präsentierte ihre Kompetenzen am Forum mit einem eigenen Stand. Der Auftritt war ein sehr grosser Erfolg und es wurden interessante und aussichtsreiche Kontakte zu anderen Europäischen Forschungspartnern geknüpft. Präsentiert wurden Projekte aus den Bereichen Roboterchirurgie, Rehabilitationsrobotik, Open Source Robotics, Mikro-Nano-Greiftechnik und 3D Sensorik aus den Instituten ESA, MNT, INF und EMS.

Steer by Wire

Die Lenkungstechnologie der Zukunft?
«Steer-by-Wire» könnte das neue Zauberwort in der Automobilindustrie werden. Wenn Autos über einen Draht und nicht mehr über die Lenksäule geführt werden, eröffnet das in der Mobilität neue Dimensionen. Eine Masterarbeit an der NTB beschäftigt sich intensiv mit dieser neuen Technik.  weiter

Weiterbildung in Mechatronik (M.Eng, MAS, CAS)

Weiterbildung - praxisgerecht
Kennen Sie unser breites Angebot an Weiterbildungskursen?
Wir bitten von Zertfikatskursen bis zum Masterstudiengang alles für eine solide Weiterbildung im Bereich der Mechatronik. Infomieren Sie sich.  weiter

OmniMoBot

EMS Masterarbeit durch Schweizerischen Gesellschaft für Automatik prämiert. Stefan Landis hat von der Schweizerischen Gesellschaft für Automatik mit seiner Masterthesis und der Regelung des inversen Pendels mit unserem mobilen Roboter den zweiten Förderpreis 2015 gewonnen und einen Artikel für das Bulletin verfasst.   weiter